Insektenschutz in Produktionsstätten

Insektenschutz in Produktionsstätten

Hier kommt kein Insekt durch

Ab sofort brauchen sich produzierende Unternehmen keine Sorgen mehr um von draußen einfliegende Insekten auf Ihren Produkten, Rohstoffen und auf einzelne Bereiche in der Fertigung zu machen. Die LWT Luftwandtechnik GmbH aus Mönchengladbach stoppt an Öffnungen, Eingängen und häufig zu öffnenden Toren mit ihrer neuen Anwendungsmöglichkeit für die Luftwand das unerwünschte Eindringen von Insekten in die Produktionsstätte.

Möglich macht das die von der LWT GmbH produzierte Wand aus Luft, ein ausgeklügeltes und barrierefreies System aus Ventilator und Düse, das nach physikalischen, strömungstechnischen Naturgesetzen funktioniert und jedes Insekt an der frischen Luft lässt.

Besonders Hersteller sensibler Produkte, wie z. B. Produzenten von Hygiene-Folien oder Lebensmitteln, werden sich freuen: Rücksendungen mit Insekten belasteten Chargen von Folien durch den Weiterverarbeiter oder dem Endkunden gehören der Vergangenheit an; ebenso ein möglicher Produktionsstopp, um im Falle von belasteten Nahrungsmitteln die Produktionshallen auszuräuchern.

LWT GmbH - LuftwandEin speziell geformter Luftkernstrahl legt sich mit hoher Dynamik vor das Tor. Bewerkstelligt wird dies durch eine speziell konstruierte und patentierte Düse über oder neben dem Tor und einem räumlich unabhängigen druckstark berechnetem Ventilatoraggregat. Die wetterfeste Anlagenkonfiguration lässt den Standort innen wie außen zu. Die variable Bauweise der getrennten Anlagenkomponenten wird durch das Konstruktions-Team der LWT Luftwandtechnik GmbH individuell geplant. Nachrüstungen im Bestand sind problemlos möglich. Die Anlage ist komplett barrierefrei und hat die Funktion einer unsichtbaren Blockade gegen unerwünschte Materie. Selbst durch den Eingangsbereich einfahrende Gabelstapler oder LKWs bleiben abgeschirmt.

In einem wissenschaftlichen Gutachten bescheinigte der Düsseldorfer Parasitologe Prof. Dr. Mehlhorn vom Institut Biocare der LWT Luftwandtechnik GmbH den hohen Abschirm-Wirkungsgrad. An einer LWT-Pilot-Anlage wurden mit eigens gezüchteten Insekten die Abhängigkeit von Torgröße, Luftmenge und Luftwandgeschwindigkeit getestet und ermittelt. (Gutachten)

Mehr unter: https://luftwandtechnik.de/spezial-luftwandanlage/